Informationsmaterial anfordern
Abbruch
Bild zum Artikel: Geradlinigkeit, Transparenz und viel Platz - Wohnen in der Puschkinstraße
(Quelle: Immobilien Point 24)
Bild zum Artikel: Geradlinigkeit, Transparenz und viel Platz - Wohnen in der Puschkinstraße
(Quelle: Immobilien Point 24)
Bild zum Artikel: Geradlinigkeit, Transparenz und viel Platz - Wohnen in der Puschkinstraße
(Quelle: Immobilien Point 24)
Bild zum Artikel: Geradlinigkeit, Transparenz und viel Platz - Wohnen in der Puschkinstraße
(Quelle: Immobilien Point 24)

Geradlinigkeit, Transparenz und viel Platz - Wohnen in der Puschkinstraße

„Eine Wohnung muss mehr bieten, als stylische Einrichtung. Es sollte auf seine Bewohner maßgeschneidert sein, denn nur so bereichert es deren Leben.“

Gemäß dieser Vorgaben plante der Architekt die Wohnungen in dem puristischen Neubau nach den Ideen der sogenannten „Schweizer Schule“.

Eine der letzten Baustellen auf dem Areal des ehemaligen katholischen Krankenhauses wurde mit dem sogenannten „Neubau“ Ende 2014 fertiggestellt. Dabei entstanden 8 exklusive Eigentumswohnungen mit Wohnflächen ab 140 m².

Je nach Bedarf der Käufer entstanden hier Wohnungen mit 3 bis 5 Zimmern, welche ein großzügiges Raumgefühl vermitteln. Ein Highlight sind die beiden Penthousewohnungen mit Terrassen von über 30 m² Fläche, die sich über den gesamten Wohnbereich erstrecken. Doch auch die Erdgeschosswohnungen mit großer Terrasse und eigenem Garten stehen dem in Nichts nach - und das in unmittelbarer Nähe zur Erfurter Altstadt.

Verkauf: Sommer/Herbst 2014

, am 27.02.2015

Wie fanden Sie diese Referenz?

Kettenstraße 8, 99084 Erfurt, Germany