Informationsmaterial anfordern
Abbruch
Bild zum Artikel: Mit den Augen des Auftraggebers sehen
(Quelle: Immobilien Point 24)
Bild zum Artikel: Mit den Augen des Auftraggebers sehen
(Quelle: Immobilien Point 24)
Bild zum Artikel: Mit den Augen des Auftraggebers sehen
(Quelle: Immobilien Point 24)

Mit den Augen des Auftraggebers sehen

Vor geschätzten drei Jahren etwa – da ging es um die Erfurter „Weinreiter-Villa“, ihre Sanierung und entsprechende Vermarktungsmöglichkeiten. Anfänglich wollten wir die Vermarktung an ein Unternehmen in den alten Ländern geben, aber dem fehlte schlicht die Ortskenntnis in Erfurt. Dieses saß einfach zu weit weg.

Dann bekamen wir Kontakt zum Immobilien Point 24 über den Architekten der Villa und haben schnell festgestellt, dass der Immobilien Point 24 und wir die gleiche Sprache sprechen. Das betreffende Denkmalgebäude war damals in der Planungsphase, wir hatten das gesamte Haus gekauft, Baugenehmigung, Nutzungskonzept war alles da. Wir saßen zusammen am Tisch, Herr Krause brachte eigene Vorstellungen und Ideen mit ein. Und ich sage so, hätten wir unser Nutzungskonzept umgesetzt, wären diese Vorschläge sicher an der einen oder anderen Stelle eingeflossen. Aber dann interessierte sich ein Käufer für das gesamte Haus, und nach einigem Überlegen haben wir schließlich verkauft.

Was ich noch sagen will: Herr Kessler und Herr Krause, ich sage immer K und K (lacht), arbeiten professionell und sehr konkret. Beide versuchen stets, die Objekte mit unseren Augen - also den Augen des Auftraggebers - zu sehen. Das schätzen wir sehr, bis heute.

Jens Boller - Vermögens- und Unternehmensberater KRP GmbH

, am 05.03.2013

Wie fanden Sie diese Referenz?

Kettenstraße 8, 99084 Erfurt, Germany