Informationsmaterial anfordern
Abbruch
Bild zum Artikel: Investitionsobjekt verkauft: Wohnanlage für "betreutes Wohnen" in Weimar
(Quelle: Immobilien Point 24 GmbH)
Bild zum Artikel: Investitionsobjekt verkauft: Wohnanlage für "betreutes Wohnen" in Weimar
(Quelle: Immobilien Point 24 GmbH)

Investitionsobjekt verkauft: Wohnanlage für "betreutes Wohnen" in Weimar

Bisher größtest Renditeobjekt in der Firmengeschichte von Immobilien Point 24 verkauft

Erfolgreich vermittelt wurde eine große Wohnanlage für "betreutes Wohnen" in einer nachgefragten Lage von Weimar. Das Anlegerobjekt wurde 2007 in Massivbauweise als Büroimmobilie konzipiert und nun aufwendig als Wohnanlage für betreute Wohnungen umgebaut und an die Anforderungen des besonderen Wohnkonzeptes angepasst.

In der Wohnanlage befinden sich insgesamt 28 Wohneinheiten mit eigenem Bad und separatem Zugang. Zudem bieten Gemeinschaftsflächen sowie Büroräume in der Immobilie genügend Platz für das Leben und Arbeiten der Bewohner und Angestellten. 

Die Anlage konnte bereits langfristig (mit einem Mietvertrag über anfänglich 20 Jahre Laufzeit) und zuverlässig vermietet an einen Anleger verkauft werden.

Weimar ist für Immobilien-Investoren in Thüringen besonders interessant. Die Stadt ist nach Erfurt, Jena und Gera die viertgrößte Thüringens und liegt etwa auf halbem Wege zwischen Erfurt im Westen und Jena im Osten.

Mehr Zuzüge als Wegzüge, viele Familien, junge Leute und Senioren – Weimar ist ein überaus beliebter Wohn- und Lebensort. Die Kulturstadt lockt mit vielen Vorzügen – wie einem dichten Netz an Kindereinrichtungen, staatlichen Schulen und freien Bildungseinrichtungen sowie einem überdurchschnittlich hohen Kulturangebot – die für eine hohe Lebensqualität sorgen. Hinzu kommen die landschaftlich reizvolle Einbindung sowie die zahlreichen stadtnahen Parklandschaften.

Verkauf: Herbst 2016

 

, am 25.10.2016

Wie fanden Sie diese Referenz?

Kettenstraße 8, 99084 Erfurt, Germany